Classica 2000

Classica 2000 - Das Multitalent

Die variable und klassische offene Tragrohrmarkise mit zeitlosem Design und kompakter, robuster Konstruktion, gibt es ab einer Breite von 1,95m bis 7m und einem Ausfall von 1,50m bis 3,50m.

 

Der maximal mögliche Neigungswinkel beträgt 45 Grad. Durch fortschrittliche Technik und sorgfältiger Verarbeitung kann die variable Classica 2000 mit verschiedenen Variationsmöglichkeiten ausgestattet werden, wie z.B. als:

  • little-BIG: Mehr Ausfall als Breite - die besondere Lösung
  • Variomatic: Die Neigung stufenlos einstellbar
  • Vario-Volant: Die Volant-Hähe stufenlos einstellbar

 

little-BIG - Die Lösung!

Wo herkömmliche Markisen passen müssen ist little-BIG noch lange nicht am Ende! Die Anordnung der Gelenkarme ermöglicht extreme Ausladung bei schmalster Baubreite.

Ganz ohne zusätzliche Stützen oder Verstrebungen spendet little-BIG großzügig Schatten, selbst auf der kleinsten Terasse. Und wenn die Sonne untergegangen ist, schmiegt sich little-BIG als kompakte, formschöne Einheit an die Hauswand.

Großer Schutz bei kleinstem Platzbedarf - das kann nur little-BIG!

Vario-Volant

Als "Extra" kann die Classica 2000 mit einem ausfahrbaren 170 cm langem Vario-Volant ausgestattet werden, dessen Antrieb elegant im Ausfallprofil integriert ist.

Der ideale Schutz vor tiefstehender Sonne und neugierigen Blicken.

Variomatic

Durch ein neu entwickeltes System kann die Neigung der Markise mit Hilfe der Kurbel problemlos, stufenlos und jederzeit bis 55 Grad eingestellt werden (optional).

Ideal bei tiefstehender Sonne als Sichtschutz.

Die Bedienung

Die Bedienung der Markise erfolgt über ein leichtgängiges Kegelradgetriebe 7,8:1. Die Getriebe sind mit einem Endanschlag ausgestattet.

Konsolen

Geeignet für die Wand- und Deckenmontage

Die Gelenkarme

Die Stärke der Gelenkarme entscheidet über die Sicherheit und die optimale Tuchspannung der Markise.

Deshalb bestehen die Kettenarme aus stranggepressten Aluminium-Profilen. Die Gelenkarme sind serienmäßig mit der hochwertigen Fleyer-Kette ausgestattet; für die optimale Tuchspannung sorgen bis zu drei kräftige Spiral-Zugfedern pro Arm.

Bespannung

Markisentücher der Classica 2000 gibt es in
Acryl­-Gewebe und
Sunvas

Zur Auswahl steht ein großes Sortiment an aktuellen Designs und Farbtönen.

Das Acryl­-Gewebe zeichnet sich aus durch:
• erstklassige licht­- und klimabeständige Farben
• eine wasserabweisende Imprägnierung

Die aus Acryl­-Gewebe gefertigten Markisentücher werden mit einem hochwertigen UV­-beständigen PTFE-­Nähfaden genäht (Teflon).

sunvas

Der sunvas Markisenstoff ist ein moderner Sonnenschutz Stoff aus Hightech-Polyestergarn.

Dieser Markisenstoff bringt die von den klassischen Acryltüchern vertraute softige Segeltuchhaptik mit.

Die leicht flauschige Oberfläche verlieht dem Tuch einen traditionellen-textilen Charakter.

sunvas SNC ist ein Hightech Markisentuch von swela.

  • strahlende Leuchtkraft
  • permanent wasserabweisend
  • hohe Farbbrillanz
  • schmutzabweisend
  • formbeständig
  • extrem reißfest

Die Gestelle

Die Gestelle der Classica 2000 sind serienmäßig weiß RAL 9010 oder silbergrau RAL 9006 pulverbeschichtet.

Auf Wunsch sind gegen Aufpreis auch andere Farben möglich.

Motorantrieb

Für Ihren Komfort statten wir die Classica 2000 mit einem Motor oder Funkmotor aus.

Zusätzlichen Schutz können Sie mit einem Wind­ und/oder Sonnenwächter bekommen.

Prospekt

Prospekt "Classica 2000" im PDF-Format ansehen und herunterladen.

Bildergalerie

OBEN