Über das Unternehmen Scaffidi

Wir sind ein erfolgreiches, sehr freundliches und starkes schwäbisch-sizilianisches Handwerksunternehmen, das seit 1980 erfolgreich in der Sonnenschutzbranche tätig ist.
Nicht nur der Verkauf und die Reparatur von Rollläden, Markisen sowie anderen Sonnenschutzanlagen stehen im Vordergrund, sondern auch die Entwicklung von Markisen sowie Wintergartenmarkisen, die dann direkt in Schlierbach für den weltweiten Markt hergestellt werden.

0
1968
1968

Ankunft in Deutschland

Mit einem Pappkoffer voller Träume kamen die damals 17-jährigen frisch vermählten Giovanni und Rosa Scaffidi ins „Schwabenländle“ (1968).

1980

Start in die Selbständigkeit

1980 gründete der sizilianischen Gastarbeiter und Rollladen- und Jalousiebaumeister Giovanni Scaffidi die Firma Scaffidi Markisen Rollladensysteme GmbH.
Eine alte, dunkle Werkstatt in der Ebersbacherstraße 1 war der erste Firmensitz der Firma Scaffidi Markisen.
Bis Ende der 80er Jahre konzentrierte man sich vorwiegend auf den Vertrieb und die Montage von Rollläden sowie Sonnenschutzanlagen.

1990

Umzug ins Industriegebiet

Mit der Entwicklung neuer Markisensysteme durch den Rollladen- und Sonnenschutztechnikmeister Giovanni Scaffidi stand seit Anfang der 90er Jahre die erfolgreiche Produktion und der Vertrieb eigener, hochwertiger Markisen im Vordergrund. Aus diesem Grund zog die Firma 1992 aus der kleinen Werkstatt in eine große moderne Fertigungshalle mit Büro- und Verkaufsfläche mit zirka 1000 Quadratmeter ins Schlierbacher Industriegebiet um.

Somit war es nun möglich, den über den deutschen Raum hinaus gehenden Vertrieb professioneller zu gestalten und unsere Kunden europa- und weltweit zu bedienen.

2000

Der Familienbetrieb

Im Jahre 2000 wurde die Fläche nochmals verdoppelt und in der Zwischenzeit arbeitete fast der komplette „Familienclan“ in dem gut funktionierenden Betrieb.

Giovanni Scaffidi über seine Frau: „Ohne meine bezaubernde Ehefrau wäre Scaffidi Markisen Rollladensysteme nicht das, was es jetzt ist.“

Rosa Scaffidi war zu der Zeit im Familienbetrieb für die Buchhaltung, Vertrieb und Kundenberatung zuständig, Tochter Cinzia Scaffidi kümmert e sich ebenfalls um Buchhaltung, Kundenberatung sowie das Rechnungswesen, ihr Ehemann Cesare D´Agostino war als Rollladen- und Sonnenschutztechniker für die technische Kundenberatung und den Montageservice zuständig. Sohn Carmelo Scaffidi zog die Fäden im Vertrieb, Marketing, der Kundenberatung und im Einkauf.

Zu der Zeit waren auch schon in der Produktion und im Montageservice mehrere engagierte Mitarbeiter am Werk, unter anderem Gian Franco Patitucci und Francesco Guidara, die „quasi“ zum Inventar von Scaffidi Markisen gehören.

2004

2004

Die Unterstützung der Familie erlaubt es Giovanni Scaffidi, sich nun intensiver der Entwicklung und Konstruktion eigener Produkte zu widmen. Mit Erfolg: So kam 2004 mit der „VIBRA 2000“ eine innovative WintergartenMarkise für extravagante und überdimensionierte Wintergärten und Pergolen auf den Markt.

2009 – bis heute (2020)

2009 – bis heute (2020)

Seit 2009 ist Sohn Carmelo Scaffidi gesellschaftsführenden Gesellschafter.

Carmelo Scaffidi

 

Scaffidi Markisen Rollladensysteme bietet seit nunmehr 40 Jahren hochwertige Sonnen- und Regenschutzsysteme aus einer Hand - von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zur Endmontage.
Gemäß dem Motto „Qualitätsprodukte statt billige Massenware“ finden Kunden am Haslenbach 15 in Schlierbach hochwertige und formschöne Markisen, Rollläden, Jalousien, sowie auch Vordächer, Terrassenüberdachungen und Carports.
Fachmännisch bieten wir von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zur Endmontage von Sonnenschutzsystemen alles aus einer Hand.

Heute
OBEN